Mietrendite- und Einkommensrechner Dubai

Der einfachste Weg, um herauszufinden, wie viel Cashflow Ihre Immobilie generiert.

Mit dem Mietrenditerechner können Sie die Brutto- und Nettomietrendite für Ihre Immobilie berechnen.

Der Mietrenditerechner ist für den Immobilienmarkt in Dubai konzipiert. Er verwendet AED (die Währung der Vereinigten Arabischen Emirate), aber dies hat keinen Einfluss auf die Berechnungen.

Sie können Kosten wie Kredite und Immobilienverwaltung einbeziehen oder weglassen, was sich auf den Nettomietertrag auswirkt.

Der Rechner liefert Ihnen die Brutto- und Nettorendite sowie die monatlichen Mieteinnahmen.

Außerdem können Sie sich die Ergebnisse auch per E-Mail zusenden lassen.

Rental Yield Calculator

Details zu den Mieteinnahmen

AED

Details zum Kauf

AED

Finanzierungsdetails

%
%
25
AED

Jährliche Kosten

AED
%
AED
%

Ihr Ergebniss

%

%

Häufig gestellte Fragen zur Mietrendite in Dubai

Die Mietrendite wird als Prozentsatz ausgedrückt, der angibt, wie viel Einnahmen ein einkommensgenerierender Vermögenswert wie eine Immobilie jedes Jahr im Verhältnis zu seinem ursprünglichen Anschaffungswert erzielt.

Die Bruttomietrendite ist eine finanzielle Kennzahl, die zur Bewertung der Rendite einer als Kapitalanlage gehaltenen Immobilie verwendet wird. Diese Rendite gibt einen Hinweis auf die Investitionsrendite vor Berücksichtigung aller Kosten.

Bei der Nettomietrendite werden zusätzlich zur Bruttomietrendite die mit der Instandhaltung der Immobilie verbundenen Betriebskosten berücksichtigt.

Mieteinnahmen in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, unterliegen nicht der Einkommensteuer. Dies gilt auch für Einkünfte aus Mietwohnungen.

Municipality Tax: In Dubai müssen Wohnungsmieter eine Mietsteuer in Höhe von 5 % ihrer Jahresmiete zahlen, während Gewerbemieter eine Mietsteuer in Höhe von 10 % ihrer Jahresmiete zu entrichten haben.

In Dubai beträgt die Kommunalsteuer 5 % des Wertes Ihres Mietvertrags für alle Arten von Wohnimmobilien, mit einer jährlichen Mindeststeuer von 450 AED. Diese Steuer ist ab dem ersten Tag des Mietvertrags fällig.

Um die Zahlung zu erleichtern, wird der jährliche Gesamtbetrag in monatliche Raten aufgeteilt.

Bleibt eine Immobilie unbewohnt oder wird sie als Ferienwohnung an Kurzzeitgäste vermietet, muss der Immobilieneigentümer dennoch die Gemeindesteuer entrichten, die auf der Grundlage der im RERA-Rental-Index aufgeführten Durchschnittsmiete berechnet wird.

In Dubai kann eine gute Mietrendite je nach Finanzierungsart der Immobilie variieren:

  • Für Immobilien ohne Immobilienfinanzierung liegt eine realistische Mietrendite zwischen 4 und 5 %.

  • Bei finanzierten Immobilien ist die erwartete Mietrendite aufgrund der mit der Abzahlung des Kredits verbundenen Kosten geringer. In diesem Fall wird eine Mietrendite von 0,5 % bis 1 % im Allgemeinen als akzeptabel angesehen, da sie das geringere Nettoergebnis nach Deckung der Finanzierungskosten widerspiegelt.

In Dubai wird die Miete in der Regel auf verschiedene Arten gezahlt, die den spezifischen Immobilienmarkt und die Praktiken in der Stadt charakteristisch machen:

Jährliche oder halbjährliche Zahlungen: Die gängigste Methode der Mietzahlung in Dubai sind vordatierte Schecks. Die Vermieter verlangen in der Regel, dass die Mieter mehrere Schecks für das gesamte Jahr im Voraus einreichen. Es ist üblich, dass die Miete in ein bis vier Schecks pro Jahr gezahlt wird.

Haben Sie Fragen zu Ihren Mieteinnahmen? Sprechen Sie mit uns

Füllen Sie das nachstehende Formular aus und einer unserer Mitarbeiter wird sich persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wo möchten Sie kontaktiert werden?
Bitte wählen Sie aus

Wir sind dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet. NST Real Estate verwendet die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie über unsere relevanten Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sie können sich jederzeit von diesen Mitteilungen abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Nachrichten und Beiträge aus unserem Blog

UAE Blue Visa 10 Years Residency

VAE Blaues Visum: Ein 10-Jahres-Plan für Umweltkämpfer

Am 15. Mai 2024 haben die Vereinigten Arabischen Emirate das Blue-Residency-Visa beschlossen, eine 10-jährige Aufenthaltsgenehmigung für Personen, die sich durch Nachhaltigkeit und moderne Technologien auszeichnen.
Weiterlesen
Nakheel Dubai Holding Merger 2024, Dubai Properties

Fusion von Nakheel und Meydan in die Dubai Holding

Die Dubai- Bauträger Nakheel und Meydan sind unter der Leitung von Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum am 18. März 2024 fusioniert und Teil der Dubai Holding geworden.
Weiterlesen
Madmoun, DLD, Investment, NST Real Estate, Dubai, Ad verification, QR Code

Madmoun macht die Verifizierung von Immobilienanzeigen einfach, dank QR Code

Madmoun service provides a way to verify the authenticity of real estate ads via QR codes, preventing potential buyers and renters from fraud and fake listings.
Weiterlesen
GDP UAE 2023-2024, Dubai GDP, Agenda D33

VAE - Bruttoinlandsprodukt 2023/2024 - Dubai mit positivem Ausblick auf Wachstum

Im Jahr 2023 verzeichnete die Wirtschaft der VAE ein robustes BIP-Wachstum von 3,4 %, das sich bis 2024 auf stattliche 4,0 % steigern soll, was die wirtschaftliche Entwicklung des Landes unterstreicht.
Weiterlesen

Compare listings

Vergleichen

Kontaktieren Sie uns